template_png

Über mich

Wenn ich meinem Pferd PARIS in die Augen schaue, spüre ich ein ganz tiefes Erkennen meiner SELBST....meiner Seele. Pferde sind unsere ehrlichsten SPIEGEL die es gibt !!!
Dies führte mich zu vielen, verschiedenen Weiterbildungen. Täglich darf ich dies an meinen eigenen Tieren erleben wie gut Berührungen, Massagen oder energetische Behandlungen sind und tun. Berührungen sei diese auch noch so zart sind Balsam für die Seele, beim Menschen wie auch bei Tieren. Tiere sind einfach die ehrlichsten "«Kunden» die man behandeln darf. Das Feedback ob etwas gut tut oder Schmerz vorhanden ist, kommt sofort, ohne durch den Filter des Verstandes gegangen zu sein.







Die Arbeit mit und bei den Pferden ist für mich wie ein Heimkehren zu meinem Inneren SELBST. Dort hat das EGO keine Chance und auch keine Bedeutung. Es spielt absolut keine Rolle was Du hast und wer Du nach Titeln bist, es zählt nur das HIER UND JETZT im SEIN. Das Pferd kannst Du nicht täuschen, aber Dich selber schon. Deshalb braucht der Blick in die Pferdeaugen vielleicht manchmal  Mut....aber dieser wird belohnt. Den darin findest Du Deine ureigenste Essenz. Je nachdem ist diese Essenz noch von «Müll» (Prägungen, Glaubensätze, Muster etc.) zugeschüttet, welcher zuerst entfernt werden muss, aber ganz tief drinnen ist der Kern rein.






Die Ruhe und Kraft die von diesen Tieren ausgeht ist LIEBE in reinster Form !!!
Gönnen wir diesen wundervollen Wesen doch etwas mehr Zeit und Zuwendung in Form von Pferde-Touch. Ich kann Ihnen ganz einfache Anwendungen näher bringen, welche die Beziehung und Partnerschaft zu Ihrem Pferd intensiviert und fördert.





Beziehung kommt von =                      Bezug herstellen zu etwas

Partnerschaft bedeutet =                     ich bringe meinen Part ein

Nur dort wo eine Beziehung/Partnerschaft vorhanden ist,
kann auch Vertrauen wachsen und gedeihen.
«Die Arbeit mit und bei den Pferden
ist für mich wie ein Heimkehren
zu meinem Inneren SELBST.»
«Die Ruhe und Kraft die von diesen Tieren ausgeht
ist LIEBE in reinster Form!»
«Nur dort wo eine Beziehung/Partnerschaft vorhanden ist,
kann auch Vertrauen wachsen und gedeihen.»